DETAILINFOS:

Covid Lockdown

Covid Lockdown

Regie:

Premiere: 22.11.2021

Termine:


Es sind derzeit keine Termine für dieses Stück vorhanden.

Covid Lockdown, wieder einmal – die wichtigsten Infos

 

   Wieder einmal ist das TiK – wie viele andere Kulturinstitutionen – vom Lockdown getroffen. Wieder einmal gibt es bezüglich des Öffnens divergierende Meldungen, was für eine kleine Kulturinstitution bedeutet, dass es schlicht keine Planbarkeit gibt.

   Orte wie das TiK, die kein fest angestelltes Ensemble (sondern freie Mitarbeiter*innen) haben, können aber nicht einfach aufsperren und drauflosspielen. Schließlich müssen die Schauspieler*innen, die ja auch anderswo tätig sein müssen, da man vom Engagement an nur einem Kleintheater nicht leben kann, wieder völlig neu koordiniert werden.

   Daher haben wir die unterbrochenen Vorstellungsserie von Sophie Reyers „Veza und Marlen“ sowie die für Dezember geplante Premiere von Katharina Tiwalds „Bachmann in Leningrad“ auf Jänner 2022 verschoben.

Sophie Reyer „Veza und Marlen“

12., 13., 14., 15. Jänner 2022, jeweils 20 Uhr

 

Katharina Tiwald „Bachmann in Leningrad“

Premiere der Uraufführung: 18. Jänner 2022.

Weitere Termine: 20., 21., 22. Jänner, 2., 3., 4. und 5. Februar 2022, jeweils 20 Uhr.

Hinweis: Drei unserer Produktionen (Evald Flisar, „Alice in Crazyland“; Andreas Thaler, „Lost in Communication“; Wilherm Hengstler, „Proteus Höhle“) sind noch bis 28. Februar 2022 auf Vimeo zugänglich.

 

 

 

© 2022 Theater im Keller / Graz • Impressum