DETAILINFOS:

Gastspiel: t´eig Der Kissenmann
von Martin McDonagh

Gastspiel: t´eig

Gastspiel von: Theater teig

Regie: Thomas Sobotka

Premiere: 18.08.2010

Termine:


Es sind derzeit keine Termine für dieses Stück vorhanden.

>Mit: Karin Gschiel, Martin Horn und Christian Ruck

>Ausstattung: Markus Boxler >Dramaturgie: Alexandra Rollett >Licht: Eugen Schöberl

Infos & Karten: info@theater-teig.at, Tel.:+43 (0) 650 / 2663580, www.theater-teig.at

Somewhere over the rainbow in einem Folterkeller: Good cop, bad cop. Eine Menge Akten, Indizien, Schläge und Geschichten über Apfelmännchen, Rattenfänger, alte Chinesen, böse Eltern und ziemlich viele bestialisch ermordete Kinder. Verhört wird der Schriftsteller Katurian, der keine Ahnung zu haben scheint, was man ihm vorwirft. Sind seine Texte zu systemkritisch? Ist er tatsächlich in ein Verbrechen verwickelt, ohne es zu wissen? Und was hat sein Bruder Michal mit der ganzen Sache zu tun?

Gute-Nacht-Geschichte, Horrorstory, Groteske, Psychothriller und Boulevardkomödie, dazu allerlei Haken, Finten, falsche Fährten und eine gehörige Portion schwarzen Humors werden zu einem düsteren Schauspiel über die Macht des Wortes und die unbändige, faszinierende Kraft des Geschichtenerzählens verknüpft. Auf der yellow brick road zwischen Schwarz-Weiß-Malerei und Technicolor trifft Kafka auf Tarantino, James Bond auf die Gebrüder Grimm und Guantanamo liegt plötzlich in einem verdammt realen Märchenland.

© 2017 Theater im Keller / Graz • Impressum