DETAILINFOS:

Nur einmal im Leben Nanni Salazar

Nur einmal im Leben

Regie: Eva Weutz

Premiere: 20.02.2013

Termine:


Es sind derzeit keine Termine für dieses Stück vorhanden.

mit: Alfred Haidacher, Mayuna Hasebe, Christian Krall, Alexander Kropsch, Bernd Sracnik

Vier Gestalten liegen unter Tüchern und erwachen plötzlich zum Leben, sie sind Tote in einer Leichenhalle, was für sie zunächst unbekannt und in weiterer Folge sehr schwer zu akzeptieren ist. An der Schwelle zum Jenseits spielen sich all die alten Rituale ab, die Vorurteile bezüglich der Herkunft, die Fehler und wenigen guten Taten der verschiedenen Lebensgeschichten finden ihre nahtlose Fortsetzung.

 

Langsam kristallisiert sich die Vergangenheit der einzelnen Protagonisten heraus. Aber wer ist die seltsame junge Frau, die ständig Flugzeuggeräusche von sich gibt und sich ihrer Vergangenheit nicht und nicht erinnern will oder kann?

Vier Tote, ein Engel, Menschliches und Allzumenschliches - eine surreale Comedy aus dem Seziersaal von einem der erfolgreichsten italienischen Theaterautoren der Gegenwart.

Nanni Salazar ist ein Pseudonym von Giovanni Clementi, der 2003 im großen TiK-Projekt "Unbekannte Nachbarn" einer der Preisträger war und mit seinem Siegerstück "Die Taktik der Katze" (UA am TiK) dem Theater im Keller zu einem großen Publikumserfolg verhalf. Giovanni Clementi/N. Salazar ist Träger vieler Theaterpreise. "Einmal im Leben" wurde hausintern am TiK vom Schauspieler Tino Sekay übersetzt und wird im Februar/März 2013 zur DEA gebracht.

BILDERGALERIE:

Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

Galeriebild
Galeriebild

© 2017 Theater im Keller / Graz • Impressum