DETAILINFOS:

Der ganz normale Wohnsinn Patrick Schnalzer

Der ganz normale Wohnsinn

Regie: Eva Weutz

Premiere: 05.06.2014

Termine:


Es sind derzeit keine Termine für dieses Stück vorhanden.

mit: Susanne Arlt, Lukas Deutsch, Tanja Schnalzer, Valentina Pock, Antonia Pock, Dimitra Kirchner, Manuel Boschitsch, Matthias Dielacher und Francesco Gandini

Text/Regieassistenz: Patrick Schnalzer
Koordination: Daria Haidacher
Bühne: Alfred Haidacher
Kostüme: Eva Weutz
Videos: Peter Brandstätter
Assistenz/Videos: Lucy Lou Johow, Julia Cantuaria

Die diesjährige Produktion der Kellerkinder spielt in einer klassischen Wohngemeinschaft, wo (wie im "echten" Leben) die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander treffen. Den Text dafür hat wie immer Patrick Schnalzer geschrieben.


Da gibt es Bernd, der ein wenig zu viel Wert auf Sauberkeit legt, Adele, die freischaffende Künstlerin, die sich auch noch inspiriert fühlt, wenn alles um sie herum zusammenbricht, Tim, den ein wenig verklemmten neuen Freund der ständig männerwechselnden Katharina, deren nerviger kleiner Bruder Leon immer dann kommt, wenn er am wenigsten erwünscht ist.

Da wären auch noch Selma, BWL Studentin, die, immer beschäftigt, doch nie etwas auf die Reihe bekommt, die Gamerin Marie, die für einen Sieg alles um sich herum vergisst, und schließlich Anna, die gerade ausgezogene Intrigantin, die nicht aufhören kann, ihre Fäden zu ziehen. Und plötzlich liegt dann auch noch ein Fremder auf dem Sofa!

Jeder, der ein wenig Erfahrung mit WG´s hat, wird sich auf amüsante Weise wiedererkennen, und froh sein, diesmal aus sicherer Entfernung zusehen (und lachen) zu dürfen.

BILDERGALERIE:

Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

Galeriebild
Galeriebild

© 2017 Theater im Keller / Graz • Impressum